Thomas Schmidt

Thomas Schmidt

SSP Architekten | Ingenieure AG

VITA

Thomas Schmidt ist 1964 in Dortmund geboren. Nach einer Ausbildung bei Siemens und dem Besuch der Fachoberschule für Technik in Dortmund absolvierte er 1988 sein Architekturstudium an der FH Dortmund und 1996 an der TU Dortmund. Nach beruflichen Stationen beim Staatshochbauamt Bochum und Prof. Gerold Wech/Arteplan in Dortmund ist Schmidt seit 1996 bei der SSP AG. Hier ist er seit 2001 Projektleiter in der Integralen Planung, seit 2009 Gesellschafter und seit 2013 Vorstand. Neben dieser Tätigkeit trat er 1996 der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen bei, war Dozent im Grund- und Hauptstudium im Fach Baukonstruktion an der FH Dortmund, führte dort Fachprüfungen durch, betreute Diplomarbeiten, war Mitglied des Entwicklungsteams Master „Architektur und Energie“ und Kooperationspartner Forschungsbereich „Planen und Bauen im Strukturwandel“. Seit 2008 ist Thomas Schmidt Mitglied im VBI, im Jahre 2015 war er Dozent bei der Denkmalstiftung. Mitglied des Deutschen Werkbundes ist er seit 2018 und seit 2021 verstärkt er das Team des BDA Dortmund Hamm Unna.

Projekte

Kortum Bochum, Fotograf: Joachim Schumacher

Westfälisches Industriemuseum Zeche Zollern Dortmund, Fotograf: Joachim Schumacher

WiSo-Fakultät der Universität zu Köln, Fotograf: Thomas Robbin


Downloads

Vortrag

Die doppelte Chance. Der beste Baustoff ist der Bestand.

Dortmund
26/08/2024 | 17:15 Uhr - 18:00 Uhr | Deutsches Fußballmuseum, Dortmund

Die doppelte Chance. - Der beste Baustoff ist der Bestand.

München
17/09/2024 | 14:00 Uhr - 14:45 Uhr | Bergson Kunstkraftwerk, München